Geschichte der Schachprogramme: Fritz und die Papiermaschine 07.11.2018
 Die Erfindung des Schachs : Der Legende nach wurde das Spiel vom indischen...
Getty Images

Die Erfindung des Schachs: Der Legende nach wurde das Spiel vom indischen Wesir Sissa ibn Dahir erfunden. Sein König, Shirham, war darüber angeblich so erfreut, dass er dem Erfinder sagte, er könne sich zur Belohnung alles wünschen, was er wolle. "Nur etwas Weizen", sage Sissa demnach, "ein Korn auf dem ersten Feld des Schachbretts, zwei auf dem zweiten, vier auf dem dritten, und so weiter." Sissa hat offenkundig die geometrische Progression gekannt - der König schuldete ihm so mehr als 18 Trillionen Weizenkörner.