Das Leben im Rohzustand: Anfang 30, Single und auf Alkoholentzug

Das Leben im Rohzustand Anfang 30, Single und auf Alkoholentzug

Ottila beschließt, ein guter Mensch zu werden. Denn ihr Leben findet sie armselig. Anneliese Mackintosh hat sie zur Hauptfigur ihres unbequemen Romans gemacht: "Verdammt perfekt und furchtbar glücklich". Von Isabel Metzger mehr... Forum ]

Schauspielerin Thelma Buabeng: Eine, die sich wehrt

Schauspielerin Thelma Buabeng Eine, die sich wehrt

Schwarze? Dürfen ins deutsche Fernsehen, wenn es um Flüchtlinge, Kolonialismus oder Prostitution geht, sagt Schauspielerin Thelma Buabeng. Sie parodiert den Rassismus mit ihrer Comedyserie. Von Elisa von Hof mehr... Forum ]


Diskriminierende Sprache: Lob des alten weißen Mannes

Diskriminierende Sprache Lob des alten weißen Mannes

Wenn es sich linke Empörte leicht machen wollen, schimpfen sie auf den alten weißen Mann. Aber wen meinen sie damit genau? Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]

Festival Pop-Kultur in Berlin: Es waren die Frauen, die droschen

Festival Pop-Kultur in Berlin Es waren die Frauen, die droschen

Die drei Nächte des Festivals Pop-Kultur in Berlin überraschten mit dunkler Rockmusik und einem Comeback der schlechten Laune. Lächelnde Gewinnerinnen: die Frauen. Von Tobi Müller mehr... Forum ]


"Promi Big Brother": "Ich will meine Zigaretten! Ich will mein Vermögen!"

"Promi Big Brother" "Ich will meine Zigaretten! Ich will mein Vermögen!"

"Promi Big Brother" hat wieder angefangen, und schon lassen die Insassen tiefe Zweifel an ihrer Eignung als Trash-TV-Personal aufkommen. Vielleicht gibt es für sie und das Genre wirklich nur noch eine Rettung. Von Anja Rützel mehr... Forum ]

RuhrTriennale: "Ich habe zu wenig geredet..."

RuhrTriennale "Ich habe zu wenig geredet..."

Christoph Marthaler spielt bei der RuhrTriennale mit den Fragmenten von Charles Ives - und schafft ein faszinierendes Gesamtkunstwerk des Unvollendeten. Von Bernd Noack mehr...


Aufgebahrt im Museum: Fans können sich zwei Tage lang von Aretha Franklin verabschieden

Aufgebahrt im Museum Fans können sich zwei Tage lang von Aretha Franklin verabschieden

Die verstorbene Sängerin Aretha Franklin wird am 31. August in ihrer Heimatstadt Detroit beigesetzt. Vorher haben Fans die Möglichkeit, die "Queen of Soul" noch einmal zu sehen. mehr... Forum ]

Dritte RAF-Generation im Thriller: Rebellen ohne Grund

Dritte RAF-Generation im Thriller Rebellen ohne Grund

Sie mordeten im Namen der RAF, lösten sie dann auf: André Georgi widmet sich in "Die letzte Terroristin" der dritten Attentäter-Generation - und beschreibt sie als Getriebene. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]


Neues Album von Ariana Grande: Süßer Stahlhelm

Neues Album von Ariana Grande Süßer Stahlhelm

An diesem Freitag erscheint "Sweetener", das neue Album von Ariana Grande. Der Weltstar für Kinderzimmer und Trauma-Therapien versucht darauf, reif zu wirken. Doch übrig bleibt vor allem der Eindruck, dass sie zerrissen ist. Von Tobi Müller mehr... Forum ]

Regisseur Damian John Harper: "Ich will mein Land therapieren"

Regisseur Damian John Harper "Ich will mein Land therapieren"

Fast sein halbes Leben lang lebt der Regisseur Damian John Harper schon in Deutschland. Doch seine preisgekrönten Filme handeln von der Gewalt, die sein Geburtsland USA erschüttert. Ein Treffen. Von Frédéric Jaeger mehr... Video | Forum ]

Fremdenfeindlicher Übergriff in Ungarn: Unbekannte verprügeln Schriftsteller auf Sziget-Festival

Fremdenfeindlicher Übergriff in Ungarn Unbekannte verprügeln Schriftsteller auf Sziget-Festival

Der syrisch-stämmige Schriftsteller Danny Ramadan ist auf dem Sziget-Festival in Budapest angegriffen worden. Unbekannte sollen ihn verprügelt haben, weil sie ihn für einen Rom hielten. mehr...

München-"Polizeiruf" über rechte Gewalt Hässliche Menschen tun hässliche Dinge an hässlichen Orten

Deutsche Antipoesie: Der "Polizeiruf" mit Matthias Brandt steigt in die Welt der braunen Spelunken und bollernden Schlager hinab. Ein Post-NSU-Krimi, abstoßend und sehenswert. Von Christian Buß mehr...

Feminismus-Buch: Heilige Scheiße

Feminismus-Buch Heilige Scheiße

Frauen haben nur 100 Wörter pro Tag: Christina Dalcher spinnt in ihrem Science-Fiction-Roman "Vox" die Feminismusdebatte schonungslos weiter - und macht alles wieder kaputt. Wäre es doch nur eine Satire! Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Trauer um Aretha Franklin: "Die Königin ist tot"

Trauer um Aretha Franklin "Die Königin ist tot"

Michele Obama, Donald Trump, Elton John oder Paul McCartney: Zahlreiche Musiker, Politiker und Stars zeigen sich bestürzt über den Tod der Soul-Diva Aretha Franklin. Dabei wurde nicht nur ihrer Rolle als Entertainerin gedacht. mehr... Video ]

Fox

Filmstarts Die Letzten ihrer Art

Im Science-Fiction-Thriller "The Darkest Minds" gibt es nur noch wenige Kinder. Die allerdings haben Superkräfte und werden gejagt. Die "Stranger Things"-Macher ziehen alle Register - die Filmstarts der Woche. mehr...

Comiczeichner-Biopic "Don't Worry": Lachen, bis es nicht mehr wehtut

Comiczeichner-Biopic "Don't Worry" Lachen, bis es nicht mehr wehtut

Weglaufen ist nicht: Gus Van Sant erzählt in "Don't Worry" vom Leben und Spotten des querschnittsgelähmten Comic-Künstlers John Callahan. Biopic mit Humor und Hellsicht. Von David Kleingers mehr... Video | Forum ]

Aretha Franklin: Diese Songs sollten Sie wirklich kennen

Aretha Franklin Diese Songs sollten Sie wirklich kennen

18 Grammys, zahlreiche Hits, unglaubliche Auftritte: Die besten Songs von Aretha Franklin herauszusuchen, ist fast unmöglich. Aber wenigstens diese hier sollte man schon einmal gehört haben. mehr... Forum ]

Zum Tod der US-Sängerin: Als Aretha Franklin in unser Wohnzimmer kam

Zum Tod der US-Sängerin Als Aretha Franklin in unser Wohnzimmer kam

Das Mittagessen war vorbei, wir waren im Aufbruch zum Spaziergang, da stand Onkel Harry beseelt mit Aretha Franklin in der Tür - und die Welt wurde eine andere. Eine persönliche Erinnerung. Von Janko Tietz mehr... Forum ]

Nachruf auf Aretha Franklin: Danke für den Soul

Nachruf auf Aretha Franklin Danke für den Soul

Sie machte aus Gospel Popmusik, sie war die erste Soul Sister der Frauenbewegung, sie prägte Generationen von Musikerinnen: Wenn auf jemanden die Bezeichnung "Queen of Soul" zutrifft, dann auf Aretha Franklin. Von Jenni Zylka mehr... Video ]

Anti-Israel-Protest beim Festival Pop-Kultur: Es läuft alles schief

Anti-Israel-Protest beim Festival Pop-Kultur Es läuft alles schief

Wohlfühlphrasen der Politik machten es nicht besser: Eine Diskussion über den Nahostkonflikt beim Berliner Festival Pop-Kultur wurde von BDS-Aktivisten niedergeschrien. Ist Dialog überhaupt noch möglich? Von Tobi Müller mehr... Forum ]

Coming-of-Age-Roman: Der dichtende Zivi und lauter schönste Sätze

Coming-of-Age-Roman Der dichtende Zivi und lauter schönste Sätze

Bei der "SZ" betreut er das "Streiflicht", nun hat Hilmar Klute seinen ersten Roman veröffentlicht. Darin schickt er einen jungen Dichter in einen Strudel köstlicher und fein ausformulierter Verwirrungen. Von Jochen Overbeck mehr...

Queen of Soul Aretha Franklin ist tot

Sie wurde vom "Rolling Stone" zur größten Sängerin aller Zeiten gekürt. Ihre Karriere dauerte mehr als 60 Jahre, mit Hits wie "Respect", "Think" oder "Natural Woman" erlangte sie Weltruhm. Jetzt ist Aretha Franklin gestorben. mehr... Video ]

Street-Art-Schau Banksy distanziert sich von Ausstellung in Moskau

"Was zur Hölle": Weil eine Moskauer Ausstellung seine Werke zeigt und dafür Eintritt verlangt, ist Street-Art-Künstler Banksy sauer. Es ist nicht das erste Mal. mehr... Forum ]

Rundfunkgebühren: Befreiung für Zweitwohnung kann beantragt werden

Rundfunkgebühren Befreiung für Zweitwohnung kann beantragt werden

Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts müssen Bürger künftig keinen Rundfunkbeitrag für eine Zweitwohnung mehr entrichten. Entsprechende Formulare für die Befreiung liegen nun vor. mehr...

Trotz Nervenerkrankung: Phil Collins offen für Genesis-Reunion 

Trotz Nervenerkrankung Phil Collins offen für Genesis-Reunion 

Ihre letzte Tour ist elf Jahre her, und der eigentliche Drummer kann nicht mehr spielen. Trotzdem denkt Phil Collins über eine Neuauflage von Genesis nach - mit einem engen Verwandten am Schlagzeug. mehr... Forum ]

Kirill Serebrennikow: Hausarrest von kremlkritischem Regisseur verlängert

Kirill Serebrennikow Hausarrest von kremlkritischem Regisseur verlängert

Kirill Serebrennikow steht nach einem Gerichtsurteil weiter unter Hausarrest. Der regierungskritische Theatermacher wartet immer noch auf sein Gerichtsverfahren. mehr...

TV-Aus für "Jung, weiblich, Boss!": RTL II setzt Jette Joops Gründershow ab

TV-Aus für "Jung, weiblich, Boss!" RTL II setzt Jette Joops Gründershow ab

Nach nur zwei Folgen ist Schluss: RTL II nimmt "Jung, weiblich, Boss!" wegen schlechter Quoten aus dem Programm. Es ist nicht die erste Gründershow, die scheitert. mehr... Video ]

Zu Madonnas 60. Geburtstag Lang lebe die Queen of Pop!

Ob Klassenfahrt, WG-Party, Sex: Ihre Songs haben uns in jeder Situation unseres Leben begleitet. Wir gratulieren Madonna zum 60. Geburtstag - und feiern sie mit diesen Songs. mehr...

Integrationsdebatte: Wachstumsschmerzen eines Einwanderungslandes

Integrationsdebatte Wachstumsschmerzen eines Einwanderungslandes

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Soziologen oder Migrationsbeauftragten: Aladin El-Mafaalani erklärt in "Das Integrationsparadox", weshalb der Weg in die offene Gesellschaft wehtun muss. Von Christian Buß mehr... Video | Forum ]

Bestseller-Verfilmung "So was von da": Dann lieber das Buch

Bestseller-Verfilmung "So was von da" Dann lieber das Buch

Der Roman von Tino Hanekamp über einen Hamburger Klub hat viele Fans. Jetzt wagte sich Regisseur Jakob Lass an die Verfilmung. Leider lässt seine Improvisationslust die Wirkung des Films verpuffen. Von Oliver Kaever mehr... Video | Forum ]

Familien-Doku: Chronik einer Zersetzung

Familien-Doku Chronik einer Zersetzung

Zwischen DDR und BRD, zwischen Politiker- und Künstlerlaufbahn: Die Kino-Dokumentation "Familie Brasch" zeigt deutsche Geschichte als Familiengeschichte. Von Matthias Dell mehr... Video | Forum ]

"Star Trek: Discovery": Ethan Peck spielt Mr Spock

"Star Trek: Discovery" Ethan Peck spielt Mr Spock

"Die Suche nach Spock ist vorbei": Ethan Peck wird in der zweiten Staffel der "Star Trek"-Fortsetzung "Discovery" die Rolle des Halbvulkaniers übernehmen. Der 32-Jährige bedankte sich standesgemäß. mehr... Forum ]

Isabel Allendes "Ein unvergänglicher Sommer": Die Liebe in der Luft, den Tod im Kofferraum

Isabel Allendes "Ein unvergänglicher Sommer" Die Liebe in der Luft, den Tod im Kofferraum

Ein Chihuahua im Wintercape, eine Romanze im Alter, entwurzelte Menschen, grausame politische Systeme und ein Mord. In ihrem neuen Roman erzählt Isabel Allende die Geschichte dreier Flüchtlingsschicksale. Von Britta Schmeis mehr... Forum ]

Umstrittene Netflix-Serie "Insatiable" Völlig aus der Spur

In "Insatiable" avanciert eine Teenagerin von der gemobbten Dicken zur schlanken Schönheitswettbewerb-Kandidatin. Die Sexismuskritik an der Netflix-Serie fiel heftig aus. Ist sie auch berechtigt? Von Eva Thöne mehr... Forum ]

Kritik an Twitter-Debatten: Uns geht's nicht zu gut

Kritik an Twitter-Debatten Uns geht's nicht zu gut

Wer darf bei Twitter über sein Leid klagen? Der Vorwurf, bei #MeToo oder #MeTwo handle es sich um Luxusprobleme privilegierter Mediennutzer, ist absurd. Auch eine gebildete weiße Frau darf sich beschweren. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Video | Forum ]

Schwules Leben in der DDR: Geliebt, geschlagen, geknebelt

Schwules Leben in der DDR Geliebt, geschlagen, geknebelt

Schmierestehen am FKK-Strand, Scheinehe zum Überleben: In "Verwirrnis" erzählt Christoph Hein von einem schwulen Paar in der DDR. Ein unversöhnliches, fast trotziges Spätwerk über Liebe und Ideologie. Von Christian Buß mehr...