Tod von Samson Wieland Matthias Schweighöfer trauert um Songwriter

Samson Wieland schrieb Lieder für Stars und veröffentlichte eigene Hip-Hop-Alben. Nun ist der Künstler gestorben.


Der Songwriter und Musiker Samson Wieland ist tot. "RIP SAM 1990-2018" stand auf einem Foto Wielands, das auf Instagram veröffentlicht wurde. Woran er starb, ist unklar.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

��

Ein Beitrag geteilt von SAM (@samswelt) am

Schauspieler und Musiker Matthias Schweighöfer teilte ein Foto von sich und Wieland auf Instagram. "Danke für alles", schrieb er dazu. Er werde ihn vermissen.

Wieland stammt laut der "Schwäbischen Zeitung" aus Ochsenhausen in Baden-Württemberg. Er schrieb demnach Songs für Andrea Berg und Lena Meyer-Landrut.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Danke für alles. You‘ll be missed. RIP Sam

Ein Beitrag geteilt von Matthias Schweighöfer (@matthiasschweighoefer) am

Auch mit Howard Carpendale habe er schon zusammengearbeitet. Für Schweighöfer habe er den Song "Auf uns zwei" geschrieben. Mit seinem Bruder Chelo war Wieland Teil des Hip-Hop-Duos "SAM". Erst vor kurzem war ihr Album "Avision" erschienen.

jpz

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.