Tennis in Indian Wells Sieg gegen Venus Williams - Angelique Kerber steht im Halbfinale

Angelique Kerber hat auch gegen Venus Williams gewonnen und damit das Halbfinale des WTA-Turniers in Indian Wells erreicht. Jetzt trifft sie auf eine ehemalige Top-10-Spielerin.

Angelique Kerber
AP

Angelique Kerber


Angelique Kerber hat ihr Viertelfinal-Match gegen die frühere Weltranglisten-Erste Venus Williams aus den USA mit 7:6 (7:3), 6:3 gewonnen und damit zum dritten Mal in ihrer Karriere das Halbfinale in Indian Wells erreicht. Dort trifft Kerber nun auf die Schweizerin Belinda Bencic.

Rund eine Stunde dauerte es, ehe Kerber den ersten Satz gegen Williams für sich entschied. Im zweiten Durchgang wurde Kerbers Spiel sicherer und sie erarbeitete sich das entscheidende Break: Beim Stand von 3:2 wehrte Williams zunächst noch vier Breakbälle ab, den fünften verwandelte Kerber dann. Nach 1:36 Stunden nutzte sie schließlich ihren ersten Matchball.

Im Halbfinale trifft Kerber nun auf die frühere Top-10-Spielerin Bencic, die ihr Viertelfinal-Match 6:3, 4:6, 6:3 gegen die Tschechin Karolina Pliskova gewann. Zuvor hatte Bencic im Achtelfinale bereits die Titelverteidigerin und Weltranglistenerste Naomi Osaka ausgeschaltet.

Das zweite Halbfinale bestreiten die an Nummer sechs gesetzte Ukrainerin Jelina Switolina und Bianca Andreescu aus Kanada.

tbe/sid



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
klichti 15.03.2019
1.
Ja, ja, es wird immer schwerer! Nachdem man die ehemalige Top-Eins-Spielerin geschlagen hat, muß man noch viel schwerere Aufgaben lösen: Top-Ten ist viel mehr als Top-Eins, habe ich in der Grundschule gelernt. ;-)
biglewbowski 15.03.2019
2. Mein Gott SPON, was ist hier
los? Es wird über Tennis berichtet! Das Spiel war kein Highlight, Venus leicht verletzt und Frau Kerber macht es sich, wie üblich, schwerer als nötig. Aber gewonnen ist gewonnen und endlich mal wieder ein Halbfinale. Glückwunsch!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.